· 

eine himbeer-schoko-leckerei

hier noch ein nachtrag zu unserem weihnachtsessen mit freunden. dazu gehörte natürlich auch noch ein dessert, schon wegen der voll-ständigkeit des weihnachtsessens. eigentlich waren wir von dem hauptgericht schon sehr ausreichend gesättigt. aber es half nichts, der plan war: ein weihnachtsessen mit dessert.

himbeeren fanden alle gut und schokolade auch, also sollte eine nicht so aufwendige, schnell herstellbare himbeer-schoko-leckerei entste-hen. hier die zutaten:

500 g gefrorene himbeeren, 1 X süsse sahne, 1 X bio-joghurt, 300 g sahnequark, 1X bourbon-vanillezucker, 100 g zucker und je 50 g klein gehackte weisse und vollmilchschokolade.

und so leicht entsteht daraus die leckerei. zuerst werden die himbeeren im sieb aufgetaut. der dabei entstehende himbeersaft und alle übrigen zutaten, ausgenommen die himbeeren und die schokolade, werden kräftig verrührt. ich habe dazu das püriergerät genommen, dadurch wird die masse sehr cremig. dann wird die kleingehackte schokolade untergerührt. zum schluss kommt alles in gläser oder schüsselchen, in denen die leckerei auf den tisch kommt: eine schicht himbeeren, dann eine dicke schicht der dessertcreme und darüber noch einmal einige himbeeren.

fertig war die himbeer-schoko-leckerei . . .

 

und sie hat geschmeckt ...passte auch grade noch in unsere mägen . . .

 

versucht es mal, schmeckt wirklich gut.